You are here: Aktuelles
Return to: Home
General:

2012-07 Vatikan: Das Fegefeuer gibt es nicht

Die Internationale Theologische Kommission (ITK) des Vatikans hat im Auftrag von Papst Benedikt XVI. eine Studie zum Thema Vorhölle bzw. Fegefeuer verfasst. In den USA wurden Teile des Berichts bekannt gemacht.

Demnach gibt es die Vorhölle und das Fegefeuer nicht. Dieser alte Glaube an die Vorhölle gehörte zu keiner Zeit zur offiziellen Kirchenlehre. Er stellt eine "unzulässig eingeschränkte Sicht der Erlösung" dar.

Man war davon ausgegangen, dass die Kommission zu einem derartigen Ergebnis kommt, weil Kardinal Joseph Ratzinger, bevor er Papst wurde, erklärt hatte, dass das Fegefeuer "nur eine theologische Hypothese" ist.

Kompletter Artikel auf www.focus.de

Go to: Die Erde im Vergleich zum Universum (09.03.07) 2012-11 Archäologen finden den Ort, wo Jesus starb