You are here: Hoffnung
Return to: Home
General:

Hoffnung

Image: neues Leben beginnt -

Glauben heißt zunächst vertrauen. Glaube ist auch nicht nur ein Gefühl. Er beruht auch auf Erkenntnissen und Erfahrungen. Wie bei allen Dingen im Leben steht am Anfang des Glaubens eine Entscheidung: "Ja, ich will Gott kennen lernen. Ich möchte erfahren, was er mir persönlich zu sagen hat und was Gott von mir erwartet."

Bitten Sie Jesus im Gebet in Ihr Leben einzutreten und Ihr Erlöser zu werden.
„Jeder, der den Namen des Herrn anruft, wird gerettet werden.“ (Römer 10:13)

„Denn mit dem Herzen glaubt man, um gerecht zu werden, und mit dem Mund bekennt man, um gerettet zu werden.“ (Römer 10:10)


Ein bekannter Mathematiker hatte folgendes überlegt:

Also entschied er sich für das letztere und wurde Christ.
Es lohnt sich wirklich, darüber einmal gründlich nachzudenken; denn es geht um ewiges Leben im Himmel oder ewigen Tod.

Vorschlag für ein Gebet:

"Ich bin ein Sünder und brauche Vergebung. Ich möchte dich, Herr Jesus gerne kennen lernen und dein Geschenk der Befreiung und Errettung annehmen. Ich glaube, dass du dein unschuldiges Blut am Kreuz vergossen hast und für meine Sünden gestorben bist. Ich bin bereit, mein Leben zu ändern und lade dich, Herr Jesus jetzt ein, als mein Erlöser in mein Leben und mein Herz zu kommen. Stelle mir bitte Menschen zur Seite, die mir weiterhelfen Antworten auf meine Fragen zu finden."

Zehn Schritte zu Gott!

Den Schritt Nummer eins:
wird Gott zu dir tun durch Liebe und Gnade, lässt dich nicht mehr ruhen.

Für Schritt Nummer zwei:
ist der Zug nun an dir dein Leben war gottlos, bracht Sünde nur hier.

Der Schritt Nummer drei:
bereuen im Gebet von ehrlichem Herzen zu Jesus dann geht.

Mit Schritt Nummer vier:
durch Gnade wird erhört Gott nimmt dir die Schuld ab, dein ich wird
zerstört.

Durch Schritt Nummer fünf.
dein Leben gib ganz räum aus deinem Herzen, den weltlichen Glanz.

Es folgt nun Schritt sechs.
die Bibel studier. Sie gibt dir die Weisung, Gott spricht dort zu dir.

Nach Schritt Nummer sieben.
ein Wandel wird sichtbar du handelst in Liebe, durch Welt nicht mehr
richtbar.

Nun folget Schritt acht.
den Menschen bezeugen, wir dürfen im Leben uns, Jesus nur beugen.

Der Schritt Nummer neun:
besteh Seinen Test, man wird dich versuchen, bleib stark und bleib fest.

Die ersten zehn Schritte bringen Gewinn
Drum Lobe und Danke, zum Vater führst hin


Mein höchster Wunsch ist, den Gott, den ich im Äußerem überall finde,
auch
innerlich,
innerhalb meiner gleichermaßen gewahr zu werden.

Gott lässt mit sich über alles reden, aber tun lässt er es dich allein.

Gott ist das, was dir fehlt, wenn du alles hast, und das, was du hast,
wenn
dir alles fehlt.